Riga

Die RISEBA University of Business, Arts, and Technology ist eine private Hochschuleinrichtung in Riga, die im Jahre 1992 gegründet wurde. Mit fast 3000 Studenten, darunter 200 internationale Studierende, die 22 Studienprogramme besuchen, gehört die RISEBA zu den 10 größten Hochschuleinrichtungen Lettlands. Die RISEBA ist die einzige Hochschule im Baltikum, die sowohl von der EFMD als auch von der EPAS akkreditiert wurde, zusätzlich ist es eine der wenigen Hochschulen, die Abschlüsse in drei verschiedenen Sprachen – Lettisch, Englisch und Russisch – anbietet.

Mit rund 700.000 Einwohner ist Riga die größte Stadt des Baltikums und ist vor allem für ihre Gebäude aus Holz, die Jugendstilarchitektur und die mittelalterliche Altstadt bekannt. In Riga studieren circa 90.000 Studenten verteilt auf 19 Universitäten, dementsprechend verdient sich Riga den Namen Studentenstadt.

Erfahre mehr über unsere Partnerhochschulen für einen Doppelabschluss im Ausland: